Curahuasi 2020 · 26. März 2020
Hallo, liebe Freunde und Unterstützer, unser Text vom 23. März ist leider missverständlich formuliert. Wir hatten nach einem turbulenten Vormittag mit vielem Abwägen bereits die Entscheidung getroffen, hier in Curahuasi zu bleiben und uns nicht auf die Rückholliste einzutragen, weil wir es aus vielen verschiedenen Gründen nicht sinnvoll finden, nach Deutschland zurückzukehren. Allerdings kann sich die Situation immer ändern. Daher bitten wir euch weiterhin um Gebet. Zurzeit müssen hier...

Curahuasi 2020 · 25. März 2020
Von Jonathan: Manch einer hat durch Corona vielleicht mehr Zeit als sonst und sucht nach guten Büchern. Eines, das ich vor ein paar Monaten gelesen habe, möchte ich daher unbedingt empfehlen: Ein Leben im Sieg von Dennis McCallum. Der Autor konzentriert sich hauptsächlich auf eine sehr praktische und anschauliche Auslegung von Römer 5-8. Das Buch richtet sich dabei eher an Menschen, die schon einige Zeit an Jesus glauben. Da das Buch zur Zeit leider ausverkauft ist, kann man es auch...

Curahuasi 2020 · 23. März 2020
Liebe Freunde und Unterstützer, wir haben einen etwas turbulenten Vormittag hinter uns, weil im Raum stand, dass wir uns für die Rückholaktion der Deutschen aus Peru anmelden sollten. Dabei ging es vor allem um Mandys Vorerkrankung. Das Ergebnis vieler Abwägungen ist aber, dass es im Moment wohl sinnvoller wäre, in Curahuasi zu bleiben. Bitte betet weiterhin um Weisheit für uns und auch alle anderen Missionarsfamilien, von denen einige vor schwierigen Entscheidungen stehen. Auf das...
Curahuasi 2020 · 18. März 2020
Als die Anordnung kam, dass kein Schulunterricht mehr stattfinden dürfe, beschlossen wir, ganz privat eine Betreuung für die deutschen Missionarskinder anzubieten, deren Eltern im Krankenhaus arbeiten. Dazu wollten wir uns im Kinderclubhaus treffen. Wir bereiteten alles vor und freuten uns wirklich auf die Zeit. Sonntagabend saßen wir dann vor dem Laptop und schauten uns eine Rede des Präsidenten zur aktuellen Corona-Situation an. Ergebnis: nationaler Notstand mit zweiwöchiger Quarantäne...
Curahuasi 2020 · 13. März 2020
Der peruanische Präsident hat wegen des Corona-Virus diverse Maßnahmen angeordnet. Unter anderem wurden alle Schule geschlossen. Bei zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 13 bestätigen Fällen erschien uns diese Maßnahme doch reichlich übertrieben. Aber wer weiß, wie man in einem Land wie Peru reagieren sollte, wenn man auf eine unzureichendes Gesundheitssystem zurückgreifen muss und viele ältere Menschen in schlechtem Gesundheitszustand hat. Unsere Ärzte gehen zumindest davon aus, dass es...
Curahuasi 2020 · 11. März 2020
Die Schule hat bereits letzte Woche wieder begonnen und wir waren direkt so eingespannt, dass wir noch nicht zum Berichten kamen. Jaron wird noch eingewöhnt. Er geht zwar gerne hin, aber es fällt ihm noch sehr, sehr schwer, sich von uns zu trennen. Luana fühlt sich in ihrer neuen Gruppe schon recht wohl. Mandy gewöhnt zwar hauptsächlich Jaron ein, hilft aber bereits an vielen Stellen im Kindergarten bei der "Eingewöhnung" der neuen Erzieherinnen mit und hat begonnen, die Vorschule...

Curahuasi 2020 · 27. Februar 2020
Wir sind wieder da! Vor einem halben Jahr war es warscheinlicher, dass wir nicht wiederkämen. Umso dankbarer sind wir, dass wir nachts von Hundegebell und traditioneller Quechua-Musik wachgehalten werden. :-) Bei unserer Ankunft in Curahuasi hingen Willkommensschilder an den Fenstern und viele Nachbarn kamen angelaufen um uns zu begrüßen. Das tat so richtig gut, weil man dann wieder spürt, dass man zwar Menschen zurücklassen musste, aber gleichzeitig auch wieder zu anderen lieben Menschen...

Heimatdienst 2019/20 · 18. Februar 2020
Nach 21 Stunden Gesamtreisezeit sind wir gut im Gästehaus in Lima angekommen. Es hat alles wunderbar geklappt: wir haben alle Flüge erreicht, die Kinder haben auf dem Flug einigermaßen geschlafen, mit der Einwanderungsbehörde gab es überhaupt keine Probleme, alle Gepäckstücke sind gut angekommen und der Zoll hat uns auch keines Blickes gewürdigt. :-) Wir sind GOTT sehr dankbar dafür, dass alles so gut geklappt hat und danken Euch für Eure Gebetsunterstützung. Mittwoch fliegen wir...

Heimatdienst 2019/20 · 16. Februar 2020
Es geht wieder los! Montagmorgen um 10:15 heben wir ab in Richtung Peru. :-) Ihr dürft sehr gerne ganz konkret für uns beten: Einchecken, Umsteigen, Flüge dass die Kinder alles gut mitmachen und vernünftig schlafen Formalitäten mit der peruanischen Einwanderungsbehörde dass kein Koffer verloren geht Ankunft im Gästehaus von Diospi-Suyana (ca. um 3 Uhr nachts nach deutscher Zeit) Vielen Dank! :-)

Heimatdienst 2019/20 · 06. Februar 2020
Da immer wieder einige Leute aufgrund von Krankheit, Schichtdienst o.Ä. nicht bei unserem Vortrag dabei sein konnten und uns fragten, ob sie doch noch irgendwie die Bilder sehen könnten, haben wir uns überlegt, den Vortrag nochmal als Video zu erstellen. Solltet ihr Interesse daran haben, dann dürft ihr uns einfach kontaktieren und wir schicken euch die entsprechenden Links zu.

Mehr anzeigen