Monat der Bibel

In den letzten Tagen haben wir an der Schule den "Monat der Bibel" gefeiert. Jonathan hat ein paar Fotos gemacht, die auf der Homepage von Diospi in einem schönen Artikel veröffentlicht wurden und hat von den Fotos, die er beim superschönen Auftritt des Kindergartens gemacht hat, ein Video erstellt:

https://www.youtube.com/watch?v=XknwwJm5d7U

0 Kommentare

Auflösung:

Jonathans Hauptarbeitsplatz wurde nach 531 Tagen endlich wieder vom Schreibtisch zuhause in die Schule verlegt!!! :-)

 

Siehe auch: https://www.diospi-suyana.de/praesenzunterricht-nach-anderhalb-jahren-wieder/

1 Kommentare

Quizfrage:

Warum ist unser Kofferraum voller Schulbücher?

 

Auflösung folgt...

0 Kommentare

Werbung: AGANDO

 

Von Jonathan: Als wir im letzten Jahr fast gar nicht mehr aus dem Haus durften, habe ich eine wirklich bibeltreue Onlinebibelschule gesucht - und gefunden!

 

AGANDO - Ministries e.V.

 

Sie läuft unter der Leitung von Michael Kotsch und hat erst letztes Jahr ihre Arbeit aufgenommen. Ich durfte am Pilotkurs teilnehmen und habe SEHR davon profitiert!

 

Für diese möchte ich jetzt gerne mal unseren Blog nutzen und Werbung machen, weil AGANDO wirklich empfehlenswert ist und bald die neuen Kurse anfangen:

 

Bibelgrundkurs

 

Gemeindepraxis

 

Seelsorge 1

 

Vorstellungsvideos zu den verschiedenen Kursen findet man auch auf dem YouTube-Kanal: AGANDO Ministries e. V.

 

Das Besondere an AGANDO ist, dass man die Kurse auch als Student, Arbeitnehmer, Mutter, etc. nebenbei machen kann. Es gibt ein Grundgerüst an Aufgaben, das man bewältigen sollte, um alle Punkte eines Moduls zu erhalten. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl an Vertiefungsaufgaben, die man wahlweise bearbeiten kann. Daher spielt es auch keine große Rolle, wie viel man schon über die Bibel weiß. Durch die Zusatzaufgaben ist für jeden etwas dabei! Man kann die Kurse Wahlweise nur online oder auch mit Präsenztreffen belegen. Ihr seht, es gibt jede Menge individuelle Freiheiten, die gerade denen zugutekommen, die nicht die Möglichkeit haben, monate- oder sogar jahrelang an einer Bibelschule teilzunehmen. Das Teilnehmeralter bewegte sich zwischen 16 und über 70 Jahren. Die Kurskosten sind vergleichsweise günstig.

Es kann also JEDER mitmachen!

 

 

0 Kommentare

Erste Predigt in unserer Gemeinde

 

Von Jonathan: Als wir vor 1,5 Jahren aus dem Heimatdienst wiederkamen, hatte ich den Wunsch, auch in unserer Gemeinde in Curahuasi zu predigen. Doch Corona hat diesen Wunsch nach hinten verschoben. Gestern war es dann endlich so weit. Ich durfte über den Jünger Matthäus und die arme Witwe im Tempel predigen - wer möchte, darf gerne mal die Parallelen der beiden suchen. 😉

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentare