· 

Baueinsatz

Von Jonathan: Seit mehreren Wochen fahre ich freitags mit Matthias Kügler zu einer Frau, ihrer Tochter und ihrer Enkelin, um ihnen Lebensmittel und Hygieneartikel zu bringen (siehe Blogartikel vom 26. Mai). Da die drei nachts unter einem Vordach draußen schlafen (siehe erstes Galeriebild), waren sie nachts völlig schutzlos.

Matthias hatte beschlossen, dass wir den Frauen zwei Wände mit verschließbaren Türen errichten, die sie dann auch besser vor der nächtlichen Kälte schützen. Dafür hatte er Material besorgt und vorbereitet und eine große Truppe zum Tragen und Mitarbeiten organisiert. Gestern führten wir dann diesen Baueinsatz durch (sie Bildergalerie mit Untertiteln).

Wir sind GOTT sehr dankbar dafür, dass er diesen Baueinsatz ohne Schwierigkeiten ermöglicht hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Johannes Rompf (Sonntag, 28 Juni 2020 19:34)

    Bei aller Tragik...was für ein tolles Projekt.
    Gelebte Nächstenliebe..mit Geschick, Holz und Einfallsreichtum Sicherheit schenken..
    Gott segne euch dafür.
    Ja...ich wäre gerne dabei..

  • #2

    Michael Rompf (Sonntag, 28 Juni 2020 21:08)

    Klasse Arbeit, Gottes Segen für Euch!!

  • #3

    Lara (Freitag, 03 Juli 2020 14:55)

    Eine tolle Aktion, das sieht nach viel Freude und tollen Lichtblicken aus!
    Die ganze Mannschaft ist ein Segen für die Menschen dort!