Curahuasi 2020

Curahuasi 2020 · 28. Juni 2020
Von Jonathan: Seit mehreren Wochen fahre ich freitags mit Matthias Kügler zu einer Frau, ihrer Tochter und ihrer Enkelin, um ihnen Lebensmittel und Hygieneartikel zu bringen (siehe Blogartikel vom 26. Mai). Da die drei nachts unter einem Vordach draußen schlafen (siehe erstes Galeriebild), waren sie nachts völlig schutzlos. Matthias hatte beschlossen, dass wir den Frauen zwei Wände mit verschließbaren Türen errichten, die sie dann auch besser vor der nächtlichen Kälte schützen. Dafür...

Curahuasi 2020 · 25. Juni 2020
Rundbrief Nr. 12 ist gerade in die Post gegangen. Wer sich auch dafür anmelden möchte, kann dies bei der VDM unter https://www.vdm.org/in-verbindung-bleiben/AC446000 machen. Dort findet ihr die links abgebildete Maske. Wir verschicken den Rundbrief vierteljährlich.

Curahuasi 2020 · 25. Juni 2020
Weil mittwochs frische deutsche Brotbackkultur auf den Tisch kommt! Jeden Mittwoch bekommen wir frisch gebackene Brötchen aus dem Krankenhaus. Diese werden vom Backteam um Nelli Klassen und Matthias Kügler liebevoll zubereitet. Wenn man Mittwochvormittags ganz zufälligerweise mal in der Küche vorbeischaut und nett grüßt, darf man auch mal Neukreationen probekosten (siehe Fotos).

Curahuasi 2020 · 22. Juni 2020
Am Donnerstag kamen hunderte Menschen aus umliegenden Bergdörfern nach Curahuasi, um eine seit Wochen vom Staat versprochene finanzielle Unterstützung zu erhalten. Knapp 190€ bekam jeder Begünstigte - viel Geld für Menschen aus dieser Gegend. Wenn man allerdings bedenkt, dass das für einige das erste finanzielle Einkommen seit 14 Wochen ist und für mehrere Familienmitglieder reichen muss, löst das Geld nur einen Teil vieler finanzieller Probleme. Vor solchen Veranstaltungen werden oft...

Curahuasi 2020 · 12. Juni 2020
Seit ein paar Wochen darf in Curahuasi wieder ein Wochenmarkt durchgeführt werden. Allerdings nur unter strengen Auflagen und unter der Kontrolle von Polizei und Militär (siehe Bilder).

Curahuasi 2020 · 08. Juni 2020
Im Heimatdienst entwickelte sich bei uns verstärkt der Wunsch, nicht nur mit den umliegenden Nachbarn einen guten Kontakt zu pflegen, sondern ganz direkt auch bei den Eltern der Clubkinder unseres Viertels (San Cristóbal) evangelistisch aktiver zu werden. Als Familie Tielmann uns erzählte, dass GOTT ihnen dieses Anliegen ebenfalls ins Herz gegeben hatte, war unsere Freude groß und wir waren gespannt, was GOTT wohl vorhaben würde. Dann kam Corona und Familie Kügler begann mit ihrem...

Curahuasi 2020 · 05. Juni 2020
Die Jugend aus der Gemeinde in Ettlingen hat uns nach aktuellen Gebetsanliegen gefragt. Diese Anfrage haben wir genutzt, um unsere Anliegen zu aktualisieren: Gebetsanliegen. Vielen Dank für Eure Gebetsunterstützung!
Curahuasi 2020 · 26. Mai 2020
"Es werden hier mehr Menschen durch Hunger als durch Corona sterben", hört man die Leute des Öfteren in Curahuasi sagen. Im Moment ist das sehr realistisch, weil bisher noch niemand in unserem Bundesstaat nachweislich an Covid-19 verstorben ist. Die zunehmende Armut kann man aber deutlich beobachten. Gut, dass wir uns mittlerweile in der zweiten Phase einer langsamen landesweiten Wiederaufnahme ökonomischer Tätigkeiten befinden. Übrigens: letzten Freitag wurde die Quarantäne in Peru um...

Curahuasi 2020 · 21. Mai 2020
Seit über 50 Jahren findet in Wrist die Himmelfahrtskonferenz statt. Einige Male durften wir dort das Kinderprogramm gestalten. In diesem Jahr wurde wegen der aktuellen Situation nur ein Livestream ausgestrahlt. Wir wurden gefragt, ob wir dazu einen Gruß erstellen könnten, der dabei gezeigt werden könnte. Da eine Menge Arbeit in dem Video steckt, haben wir uns gedacht, dass wir es auch auf unserem Blog veröffentlichen, weil es auch Einblicke in die letzten Wochen hier in Curahuasi und...
Curahuasi 2020 · 18. Mai 2020
Ab heute dürfen Kinder bis zu 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen das Haus verlassen, um mal etwas anderes als die eigenen vier Wände sehen zu können. Nach 9 Wochen in Quarantäne wurde das auch mal dringend notwendig. Wir waren heute Morgen mit Luana und Jaron auf unserem Hausberg - so weit wir durften (siehe Foto). Den Radius von 500 Metern haben wir sofort ermittelt, als wir von dieser Quarantäneregeländerung erfahren haben. Luana und Jaron haben es sichtlich genossen und kamen...

Mehr anzeigen