2017/11

2017/11 · 29. November 2017
Unser neues Zuhause ist nun nicht mehr ganz so sicher. Einbrüche sind hier keine Seltenheit. Dass bei uns aber so schnell ein Einbruch stattfindet, hätten wir nicht erwartet...
2017/11 · 27. November 2017
Am Wochenende hatten wir die Gelegenheit, fast alle ausländischen Mitarbeiter von Diospi-Suyana auf dem sogenannten Retiro ("Ruhestätte") kennen zu lernen. Dieses Wochenende findet einmal im Jahr statt, damit die Mitarbeiter ungestörte Gemeinschaft pflegen können. Dazu geht man in ein wunderschönes Hotel, das die Mitarbeiter von Diospi sehr kostengünstig nutzen dürfen. Andres Nunn erarbeitete mit uns vier biblische Prinzipien, die uns und unsere Arbeit ausmachen sollten....

2017/11 · 23. November 2017
Auf unseren 70m² lässt es sich zu fünft sehr gut leben. Nur die Ameisenstraßen nerven... Total genial ist, dass die Vermieterin extra eine neue Waschmaschine angeschafft hat. Wir schlafen mit Jaron in einem Zimmer und Luana teilt sich das Zimmer mit Betty. In unserem Viertel dürfen keine Autos fahren. Dennoch hört man das Gehupe von den Straßen immer noch sehr. Am lautesten sind aber die Hunde zu hören. Von unseren Fenstern aus können wir verliebte Pärchen und jugendliche...
2017/11 · 21. November 2017
Wir haben bereits geschrieben, dass wir mächtig beeindruckt von Curahuasi sind. So mitten in den Anden findet doch ein völlig anderes Leben statt. Lima und Cusco sind auch schon ganz ungewohnt, aber Curahuasi ist wirklich eine andere Welt. Wir würden am liebsten alle Eindrücke genaustens widergeben, aber dafür haben wir ja noch vier Jahre Zeit :-) Daher nur ein paar Einblicke:

2017/11 · 17. November 2017
Eine beeindruckende Kulisse, ein Krankenhaus mitten in den Anden, Alpakas, Kolibris, Straßenhunde, Armut, ein gewaltiges Gewitter, etc… extrem viele Eindrücke prasselten heute auf uns ein. Der beeindruckendste Gedanke aber war: Hier werden wir bald wohnen! Heute haben wir das Krankenhausgelände erkundet und einige liebe Menschen kennenlernen dürfen. Morgen besuchen wir die Schule und sind in unser zukünftiges Haus eingeladen…uns geht ganz schön die Adrenalinpumpe! 😊

2017/11 · 16. November 2017
Wir sind mittlerweile gut in Cusco angekommen. Wir schaffen es aber gerade nicht, ausführlicher zu berichten... Heute fahren wir schon weiter nach Curahuasi. Zum ersten Mal! Wir sind schon sehr aufgeregt. Luana ging es gestern nicht gut und die Symptome zeigen, dass es etwas mit der Höhe zu tun hat (unsere Wohnung befindet sich auf 3.385 Metern). Wir hoffen, dass es in Curahuasi (ca. 2.650 Meter) besser wird und sich unsere Körper auf die Höhen einstellen.
2017/11 · 13. November 2017
In den letzten Tagen durften wir die beeindruckende Großstadt Lima erleben. Mit fast zehn Millionen Einwohnern ist sie eine der größten Städte der Welt (Platz 30 weltweit, 4.-größte Stadt Südamerikas). Wir müssen allerdings zugeben, dass wir uns fast nur im ruhigen Stadtteil Surco aufgehalten haben. Dort steht das Gästehaus von Diospi-Suyana. Hier ein paar Eindrücke aus den letzten Tagen:


2017/11 · 10. November 2017
Und es lief sehr gut...Bilder, etc. folgen bald!
2017/11 · 08. November 2017
3 Erwachsene, 2 Kinder und 22 Gepäckstücke machen sich auf die Reise. Über 290 Kg schleppen wir mit uns... Oh mann ist das spannend...wir sind sehr aufgeregt... Morgen um 10:20 Uhr gehen die Flugzeugtüren zu und ein neuer Lebensabschnitt beginnt... Wir sind gespannt und freuen uns, was GOTT vorhat. :-)

Mehr anzeigen